Besuchen Sie unseren Online-Shop unter

Pflegeanleitung für Acryl- Bade- und Duschwannen

 

 

10432-galatea-sunrise-im-badezimmer-integriertBade- und Duschwannen aus Acryl sind pflegeleicht, da sie porenfrei sind.

Bei normaler Verschmutzung genügt für die Reinigung ein flüssiges Spül- bzw. Reinigungsmittel (kein Scheuermittel). Verwenden Sie daher einen Schwamm oder ein weiches Tuch und spülen Sie anschließend nach.

Sollte sich wasserbedingt ein leichter Kalkbelag bilden, so lässt sich dieser mühelos mit Haushaltsessig lösen.

Bitte keine Kalkentferner für Heißwassergeräte verwenden (Gefahr der Oberflächenverfärbung). Leichte Beschädigungen oder Kratzer kommen mit einem Acryl-Pflegeset (im Fachhandel erhältlich) schnell behoben werden.

 

 

 

 

 

Worauf Sie beim Kauf einer Badewanne achten sollten

 

duo badewanneWenn man eine Badewanne oder sogar eine komplette Badausstattung braucht, wendet man sich im Regelfall an einen Sanitärinstallateur. Dieser schickt einen zum Sanitärfachhandel, wo man sich ein Produkt aussucht, ohne vor Ort direkt den Preis zu erfahren. Diesen erfährt der Kunde erst nachträglich, wenn der Installateur das Komplettangebot für die Sanitärobjekte und deren Einbau vorlegt. Diese Form der Preisgestaltung ist oftmals intransparent und kann unter Umständen zu mühseligen Wiederholungsbesuchen beim Sanitärhandel führen, bis Preis und Produkte passen.

Oftmals beklagen Kunden mangelnde Transparenz im stationären Handel

Viele Kunden sind daher nicht mehr bereit, diesen Weg zu gehen und kaufen ihre Sanitärobjekte selbst ein. In Zeiten, wo der stationäre Handel immer mehr von Discountern dominiert wird und das Online-Geschäft boomt, ist dies problemlos möglich. Gleichzeitig wird es zunehmend schwieriger, eine Kaufentscheidung zu treffen. Kann man auf Nummer sicher gehen, wenn man wohlklingende Markenartikel kauft, dass die Qualität dann stimmt? Auffallend sind immense Preisunterschiede für äußerlich sehr vergleichbare Produkte, ohne dass der Endverbraucher diese Unterschiede nachvollziehen kann.

Qualitätsmerkmale bei Badewannen

Es gibt allerdings ein paar sehr klare Kriterien für die Qualität einer Badewanne, nach denen Sie den Anbieter fragen können und die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern können.

Weiterlesen...

Wie finde ich die richtige Badewanne?

blog-sandra2

Wie finde ich die richtige Badewanne?

Badewannenformen

Während es für die Wahl des Materials einer Wanne eindeutige Qualitätskriterien gibt, ist die Wahl der Form auch eine Frage des ganz persönlichen Geschmacks und der Vorstellung, die man vom Baden hat.

Der Genießer wird Gefallen an einer runden oder ovalen Badewanne finden, da diese optisch voluminöser wirkt und daher einen Hauch von Luxus verbreitet. Die T&R Design Badewanne Aura (190 x 100 cm) ist eine Ovalwanne, die durch ihre organische Form und ihre großzügigen Innenmaße ein echter Hingucker ist.

Rechteckwannen gibt es in unzähligen Variationen

Aber auch bei den Rechteckwannen gibt es geräumige Modelle, die zudem den Vorteil haben platzsparender zu sein als Rund- oder Ovalwannen. Besonders hervorgehoben sei an dieser Stelle die T&R Design Badewanne Duet (180 x 110 cm), die aufgrund ihrer Innenaufeilung zudem besonders viel Halt bietet. Mit einer Bodenlänge von 109 cm und einem Fassungsvermögen von 350 Litern (inkl. 1 Person) bietet die »Duet« Platz für 2 Personen – ebenfalls ein Kriterium bei der Auswahl Ihrer Wanne.

Weiterlesen...

Tipps für die Verwendung und Wartung von Whirlpoolbadewannen

blog-markenqual

Damit Sie optimale Entspannung erleben können, haben die Düsen unserer Whirlpool-Systeme eine Luftregulierung. Hierdurch wird die Stärke der Unterwassermassage an Ihr ganz persönlichen Bedürfnisse angepasst und ein zu starker Druck der Wasserstrahlen vermieden. Unterschiedlich einstellbare Temperaturstufen führen zu unterschiedlichen Ergebnissen bei der Unterwassermassage. Bei einer Temperatur zwischen 26°C und 32°C Grad bietet Ihnen die Unterwassermassage eine kräftigende und straffende Wirkung für Ihr Muskelgewebe. Bei einer höheren Temperatur, z.B. zwischen 38°C und 42°C Grad, entsteht hingegen ein entspannender und hypotonischer Effekt.

Weiterlesen...